. .

Anschrift

Auto Becker GmbH

Margarete-Steiff-Weg 3
64372 Ober-Ramstadt

Tel.: 06154 - 63 22 -0
Fax: 06154 - 63 22 -11
E-Mail: info(at)auto-becker-opel.de

Zentrale
Tel.: 06154 - 63 22 -0
Verkauf
Tel.: 06154 - 63 22 -10
Tel.: 06154 - 63 22 -13
Reparatur / Annahme
Tel.: 06154 - 63 22 -0
Ersatzteillager
Tel.: 06154 - 63 22 -17

Öffnungszeiten

Verkauf
Mo. - Fr.: 07.30 - 18.00 Uhr
Sa.:         09.00 - 13.00 Uhr

Service
Mo. - Fr.: 07.30 - 18.00 Uhr

Werkstatt
Mo. - Fr.: 07.30 - 16.30 Uhr

Bookmark and Share

Das Autohaus Auto-Becker in Ober-Ramstadt

Als Autorisierter-Opel-Vermittler (AOV), Opel-Service-Partner (OSP) erledigen wir für unsere Kunden alle Dienstleistungen rund ums Auto. Wir garantieren unseren Kunden individuellen persönlichen Service, Mobilität für sein Fahrzeug, qualifizierte und freundliche Verkaufsberatung, sowie Partnerschaft in allen Finanzierungs-, Leasing- und Versicherungsfragen.

Als Vertragspartner der Adam Opel AG verkaufen wir Original Opel Ersatzteile und garantieren die umweltgerechte Entsorgung der Altteile und Altfahrzeuge.

Der Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens ist nur der Start einer vertrauensvollen Partnerschaft. Wir wollen unsere Kunden begeistern. Hierzu werden alle unsere Mitarbeiter regelmäßig geschult. Jeder Kundenkontakt ist für uns ein Moment der Wahrheit. Die Partnerschaft zu unseren Kunden und auch zur Adam Opel AG, ist entscheiden für unseren Erfolg.

Die Tradition, das Image und der Erfolg unseres Familienunternehmens, begründet sich in der Qualität unserer Leistung, der sozialen Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und der aktiven Einbindung lokaler und regionaler Interessen in unserer Geschäftspolitik. Im Service ist es unser Bemühen, Fahrzeuge umfassend, korrekt und termingetreu zu warten und instandzusetzen.
Unser Motto: „Service-Qualität beim ersten Mal”.



80 Jahre Auto Becker - kaum ein Autohaus hat den Wandel in die neue moderne Zeit so gut verkraftet


1931
gründete August Becker in Rohrbach eine Kfz-Werkstatt. Nach dem Krieg entwickelte sich ein Handel mit Gebrauchtwagen.

Schon 1951 erhielt August Becker einen Opel-Händlervertrag und verkaufte bereits im 1. Jahr insgesamt 55 Opel Fahrzeuge.

1966 übernahmen sein Schwiegersohn Pius Frauenknecht und dessen Frau Martha die Firmenleitung.
Unter deren Führung entstand in den 70er Jahren ein 1500qm großes Verkaufs- und Ausstellungs- gelände in Ober-Ramstadt.

1982 wurde Sohn Stefan in die Geschäftsleitung mit einbezogen.

2006 bauten Stefan und Maggie Frauenknecht am Stadtrand von Ober-Ramstadt einen komplett neuen Opel-Betrieb (siehe Startseite). Jetzt sind Verkauf und Service endlich vereint unter einem Dach.

Die beiden alten Standorte wurden aufgegeben. Im neuen Autohaus erhielt jeder der nun 17 Mitarbeiter einen neuen Arbeitsplatz.

2010 kam Sohn Sebastian Frauenknecht erfolgreich als Verstärkung mit in die Geschäftsleitung.





„Früher war alles besser“ - dieses mögen vielleicht einige ältere Menschen heute sagen - aber man darf den modernen Fortschritt der Technologien und die Entwicklung der Märkte nicht aus dem Blickfeld verlieren.

Sagen wir mal so - früher war Einiges einfach leichter als heute; es gab weniger Wettbewerb, die Ansprüche der Kunden waren zeitgemäß gelassener und bei weniger Technik ging meist auch weniger kaputt.

Daher galt die Marke Opel jahrzehnte lang als außergewöhnlich zuverlässig, umweltfreundlich und sportlich.

Heute muss ein modernes Autohaus besonders betriebswirtschaftlich arbeiten und zugleich eine bestmögliche Kundenzufriedenheit erreichen - die Fahrzeugtechnik hat sich sehr verändert und die Ansprüche der Kunden sind stark gestiegen.



 
Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de